Higher Education (M.A.) an der Universität Hamburg

Zum Wintersemester 2017/18 startet der Studiengang Higher Education am Hamburger Zentrum für Universitäres Lehren und Lernen (HUL). Der Studiengang mit dem Abschluss Master of Arts richtet sich v. a. an Hochschullehrende, die bereits einen ersten Studienabschluss haben (äquivalent zu 240 ECTS) und sich in Fragen der Hochschuldidaktik auf Universitätsniveau weiterqualifizieren möchten.

Der Studiengang Higher Education (M.A.) vermittelt forschungsorientiert weiterführende Kenntnisse, Fähigkeiten und Methoden der Hochschuldidaktik für Arbeitsfelder in der Hochschullehre, in der wissenschaftlichen Weiterbildung sowie in Aus- und Weiterbildungseinrichtungen, die wissenschaftliche Bildungsziele verfolgen. Neben allgemeindidaktischen Theorien und Befunden sind auch solche der Lehr-Lernforschung, der Wissenschaftsforschung, der Hochschulforschung und der Medienbildungsforschung Teil des Studiengangs ebenso wie ein umfangreiches wissenschaftliches Projektstudium.

Der Studiengang mit einem Umfang von 60 Leistungspunkten (LP) ist so konzipiert, dass er innerhalb von vier Semestern berufsbegleitend studiert werden kann. Der Workload pro Semester ist mit 15 LP anzusetzen, was eine durchschnittliche Zeitinvestition von zwei Tagen pro Woche erfordert. Alle Veranstaltungen sind im Blended-Learning-Format angelegt.

Bewerbungen sind jeweils zum Wintersemester und zum Sommersemester möglich.

Weitere Informationen zum Studiengang und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie hier:
http://hul-mohe.blogs.uni-hamburg.de/

 

No comments

Be the first one to leave a comment.

Post a Comment