GMW-Tagungsband im Vorfeld digital erhältlich?

Beat Döbli, Schweizer Kandidat für den GMW-Vorstand, fragt in seinem BLOG unter http://wiki.doebe.li/Beat/MeinGMWDilemma ob der GMW-Tagungsband im Vorfeld digital erhältlich ist und kritisiert, dass dies noch ncht der Fall ist.

Nun, das ist in der Tat kein akzeptabler Fortschritt, mit dem Verlag hatten wir bereits vorangehend abgestimmt, dass die digitale Publikation Standard und auch öffentlich ist. Wie weit der Satz des Bandes 2012 fortgeschritten ist kann ich nicht sagen, das ist die Aufgabe des lokalen Ausrichters. Korrekt ist, dass auch auf der website von Waxmann noch kein Link zum eBook zu finden ist. Insofern gebe ich dies an die Kollegen in Wien mit Bitte um Kommentar weiter – und bin auf das Ergebnis der Diskussion gespannt.

Thomas Koehler

5 Gedanken zu „GMW-Tagungsband im Vorfeld digital erhältlich?

  1. Beat Döbeli Honegger Antworten

    Hmm, wenn der Satz des Tagungsbandes eine Woche vor der Tagung noch nicht fertig wäre, dann würde am ersten Konferenztag auch kein gedrucktes Buch vorliegen. Ich bin überzeugt: Irgendwo existiert bereits ein PDF. Nur noch nicht in den Händen der TagungsteilnehmerInnen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.