Fachforum “Semesterbegleitende elektronische Self-Assessments” am 26.11.2014 an der Universität Kassel

Elektronische Self-Assessments ermöglichen es, ein unmittelbares, individuelles Feedback zum aktuellen Lernstand mit einem Feedback zur Unterstützung des weiteren Lernweges zu kombinieren. Aktuelle Lehr-Lernkonzepte an Hochschulen, insbesondere in Blended-Learning-Veranstaltungen, binden zunehmend solche formativen Self-Assessments ein, die den Studierenden die Gelegenheit geben, erworbene Kompetenzen prozessbegleitend zu überprüfen und zu erweitern. Im Rahmen des Fachforums soll der Einsatz lernförderlicher Self-Assessments an Hochschulen thematisiert werden. Der anwendungsbezogene Schwerpunkt der Veranstaltung konzentriert sich auf Praxisbeispiele aus verschiedenen Fachbereichen und bietet den Teilnehmenden Raum, Ideen für die eigenen Lehrveranstaltungen zu konkretisieren.

In einem einleitenden Vortrag wird ein Überblick über semesterbegleitende Self-Assessments an deutschen Hochschulen gegeben. Anschließend werden Lehrende verschiedener Fachbereiche der Universität Kassel über von ihnen implementierte und erprobte Szenarien berichten. Die Referenten stehen danach an Marktständen für einen intensiven Austausch zur Verfügung. Beim Team des Servicecenter Lehre können sich Interessierte vor Ort zu didaktischen und technischen Fragen beraten lassen. So können erste Ideen, z. B. für eigene Projektanträge, im Rahmen der Zentralen Lehrförderung der Universität Kassel Gestalt annehmen.

Das Fachforum richtet sich an alle Hochschullehrenden, die bereits semesterbegleitende Self-Assessments einsetzen und weitere Einsatzmöglichkeiten kennenlernen möchten oder die an einem künftigen Einsatz interessiert sind.

Weitere Informationen: s. Webseite
Flyer/Poster: Poster als PDF
Anmeldung: Online Anmeldung

Ein Gedanke zu „Fachforum “Semesterbegleitende elektronische Self-Assessments” am 26.11.2014 an der Universität Kassel

  1. Pingback: (Zu) Späte Selbsterkenntnis? | Gabi Reinmann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.