ReferentIn für Hochschuldidaktik / Technische Hochschule Nürnberg

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist mit rund 13.000 Studierenden bundesweit eine der größten Hochschulen und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, die anwendungsorientierte Lehre und die internationale Ausrichtung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für den „Service Lehren und Lernen“ im Rahmen des Projekts „Mehr Qualität in der Lehre“ (QuL) eine / einen

Referentin / Referent für Hochschuldidaktik

Ihre Aufgaben:

  • kontinuierliche Ermittlung des strategischen Qualifizierungsbedarfs in der Lehre
  • Organisation und Weiterentwicklung des hochschuldidaktischen Weiterbildungsprogramms
  • Koordination, Durchführung und Weiterentwicklung des Tutorenqualifizierungsprogramms
  • Konzeption und Moderation von Workshops und Schulungen zu hochschuldidaktischen Themen
  • Aufbau von Unterstützungsstrukturen zur kollegialen Beratung in der Lehre
  • Erfolgskontrolle und Überprüfung der Nachhaltigkeit der Maßnahmen
  • Zusammenarbeit mit dem Gesamtprojekt „Mehr Qualität in der Lehre“ und der Personalentwicklung

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes geistes- oder sozialwissenschaftliches Studium (Master, Diplom (Univ.) oder vergleichbar), bevorzugt mit Schwerpunkt in der Erwachsenenbildung oder Personalentwicklung
  • mehrjährige Berufspraxis im Bereich Hochschuldidaktik, Personalentwicklung oder Weiterbildung
  • Workshop- und Moderationserfahrung
  • sicheres Auftreten, gutes Einfühlungsvermögen und ausgesprochene Teamfähigkeit
  • Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie Umsetzungsstärke
  • Kenntnisse des Arbeitsumfeldes Hochschule sind wünschenswert

Die Stelle ist vorerst bis zum 30.09.2016 befristet und wird nach dem Tarifvertrag der Länder vergütet. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in E 13.
Die Hochschule fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, mit den hierfür erforderlichen Unterlagen, erwarten wir bis spätestens 30.07.2015 unter Angabe der Ausschreibungs-Nr. QL-15/01.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unseres Online-Bewerberportals auf unserer Homepage.
Rückfragen unter Tel. 0911 / 5880 – 4125
www.th-nuernberg.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.