Mehrere Stellenangebote an der Universität Göttingen

Die Georg-August-Universität Göttingen sucht in Kooperation mit der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen für die Projekte Propädeutika Digitale und Internationalisierung der Curricula engagierte, kommunikationsstarke Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit relevanter Projekterfahrung zum digitalen Lernen und ausgeprägten Fähigkeiten zur Aufbereitung und Vermittlung von komplexen Informationen für verschiedene Zielgruppen. Folgende Stellen sind zum 1. Okt. 2016 befristet auf die jeweilige Projektlaufzeit zu besetzen:

Digital Humanist (w/m)
im Projekt Propädeutika Digitale (1 Stelle)

Instructional Designer für digitale Lerneinheiten (w/m)
im Projekt Propädeutika Digitale (0,5 Stelle)

Instructional Designer für digitale Lerneinheiten (w/m)
im Projekt Internationalisierung der Curricula (1 Stelle)

E-Learning Spezialist (w/m)
im Projekt E-Learning in den Lebenswissenschaften (0,5 Stelle)

Die Entgeltzahlung erfolgt nach Maßgabe des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (EG TV-L 13).
Details zu den einzelnen Positionen und den Bewerbungsmodalitäten finden Sie auf der Webseite der Universität Göttingen unter http://www.uni-goettingen.de/de/305402.html?cid=11897
„Die Universität Göttingen strebt in den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, eine Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen nachdrücklich zur Bewerbung auf. Sie versteht sich zudem als familienfreundliche Hochschule und fördert die Vereinbarkeit von Wissenschaft/Beruf und Familie. Die Universität hat sich zum Ziel gesetzt, mehr schwerbehinderte Menschen zu beschäftigen. Bewerbungen Schwerbehinderter erhalten bei gleicher Qualifikation den Vorzug.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.