Der jährlich seit dem Jahr 2000 ausgeschriebene MEDIDA-PRIX-Wettbewerb für herausragende mediendidaktische Konzepte und Entwicklungen wurde von der GMW initiiert, beantragt, und bis 2009 durchgeführt und fachlich begleitet. Dieser mit 100.000 Euro dotierte Preis fand große Anerkennung und setzte richtungsweisende Impulse.

Die Preisverleihung erfolgte bislang immer im Rahmen der GMW-Jahrestagungen und lenkt die öffentliche Aufmerksamkeit auf mediendidaktische Innovationen, wie dies kaum einer anderen Auszeichnung gelingt.

Weitere Informationen zum Wettbewerb, zu bisherigen Preisträgern und Finalisten finden Sie auf http://www.medidaprix.org.

Unter der Rubrik “Archiv” auf dieser Seite sind unter Informationen zu allen bisher eingereichten Projekten abrufbar. Ebenso wird dort ein Überblick über alle bisherigen Finalisten angeboten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.