Marburger Kongress Online-Self-Assessments an Hochschulen – 15. bis 16. September 2014

Marburger Kongress Online-Self-Assessments an Hochschulen

Veranstaltungsdatum: 15. bis 16. September 2014
Veranstaltungsort: Philipps-Universität Marburg

Die Anmeldung ist ab sofort geöffnet.
Nähere Informationen und das Anmeldeportal finden Sie unter:
http://www.uni-marburg.de/osa-kongress

Tagungskonzept:
Online-Self-Assessments (OSA) sind seit einigen Jahren weit verbreitet im deutschsprachigen Hochschulraum. Sie sollen Studieninteressierten bei ihrer Studiengangswahl helfen, indem sie die Anforderungen des Studiengangs abbilden und die Passung der Studieninteressierten dazu ermitteln. Die Rückmeldungen sagen den Studieninteressierten, wie gut der Studiengang zu ihren eigenen Interessen und persönlichen Kompetenzen passt. Dank ihrer webbasierten Form sind Online-Self-Assessments sehr ökonomisch und erreichen die Studieninteressierten überregional.

Das Ziel des Kongresses ist es, einen Rahmen zur gemeinsamen Diskussion aktueller und zukünftiger Thematiken im Bereich der Qualitätssicherung, der hochschulpolitischen Einbettung und zielgruppenspezifischen Ausrichtung von Online-Self-Assessments zu bieten. Neben einer Einordnung der aktuellen Entwicklung der deutschen OSA-Landschaft sollen verschiedene Kernthemen aufgegriffen und gemeinsam bearbeitet werden. Wir möchten gemeinsam mit Ihnen nach Lösungen suchen undPositionierungen für relevante Fragestellungen entwickeln. So wird ein lebendiger Kongress mit vielfältigen Möglichkeiten zum gegenseitigen Austausch und interaktiven Veranstaltungsmodulen angestrebt.

Workshopthemen:

  • Steuerungsfunktionen von OSA
  • Perspektive der Studieninteressierten
  • OSA und Studienberatung
  • OSA als Marketinginstrument
  • Qualitätssicherung bei OSA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.