Hochschulehre post Corona – Ist digital «the new normal»?

Der GMW-Vorstand hat gemeinsam mit Benno Volk (ETH Zürich) auf der GMW-Tagung 2020 einen Workshop zu den Folgen der aktuellen Corona Krise gegeben und ist damit auch vor dem anstehenden Wintersemester der Frage nachgegangen, wie es nach der Krise weitergehen kann. Aspekte, die im Workshop thematisiert wurden, waren unter anderen, ob man nun zurückkehrt zum Altbekannten, zum nicht-digitalen Lehralltag oder ob in Zukunft fundierte Blended-Learning-Konzepte zum neuen Standard werden und wenn ja, wie dies gelingen kann? Und welche Ressourcen, Kompetenzen, Strategien es an Hochschulen dazu braucht?

Diese Fragen wurde im Workshop in zwei Teilen bearbeitet – die Ergebnisse finden sich hier als PDF zum Download:

Ein Gedanke zu „Hochschulehre post Corona – Ist digital «the new normal»?

  1. Pingback: Covid-19 als Katalysator für digitale Bildung?! – Vorträge – Dr. Deimann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.