Campus Innovation 2022 #CIHH22

Die Campus Innovation 2022 findet am 17. und 18. November online statt. Konferenzmotto:

Teilhabe, Information Literacy und synthetische Medien – Herausforderungen für Wissenschaft und Gesellschaft.

Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung aus organisatorischen Gründen notwendig. Veranstalter ist das Multimedia Kontor Hamburg (MMKH).

Link zum Anmeldeformular:

https://www.campus-innovation.de/teilnahme/anmeldeformular.html

Link zu Programm, Motto und Vortragenden:

https://www.campus-innovation.de/programm.html

Zum Motto heuer:

Die Digitalisierung durchdringt mittlerweile nahezu alle Bereiche. Sie findet im beruflichen wie auch privaten Handeln überall statt und beeinflusst das gesellschaftliche Zusammenwirken. Über eine Vielzahl von unterschiedlichen Kommunikationskanälen werden immer mehr Informationen gestreut, interpretiert, neu arrangiert und in verschiedenen Kontexten wieder dargestellt. Social Media hat die Möglichkeiten der Kommunikation revolutioniert und allen Nutzenden eine Teilhabe als Prosumenten erleichtert. Mit der Hilfe und der vereinfachten Produktion von synthetischen Medien auf KI-Basis erhält diese Kommunikation jedoch ein neues Instrument, dessen Dimensionen und Auswirkungen noch nicht absehbar sind und eine erhebliche Herausforderung für die Gesellschaft, die Wissenschaft und auch für jeden Einzelnen darstellen. Deep Fakes und andere Möglichkeiten der Informationsmanipulation stellen eine Gefahr der Desinformation dar, wie nicht nur zuletzt bei Themen des Klimawandels, der Coronakrise und des Ukraine-Krieges vermehrt zu beobachten war. Daher sind eine ausgeprägte Informationskompetenz und eine evidenzbasierte Kommunikation von zunehmender Bedeutung.

  • Wie sieht ein Grundkanon digitaler Bildungskompetenzen aus?
  • Welche Rolle kann und muss die Wissenschaft übernehmen, um über eine Teilhabe und Kompetenzvermittlung den Zugang zu einer zielgruppengerechten und evidenzbasierten Kommunikation zu ermöglichen?
  • Wie können hier Forschung und Lehre durch den Einsatz digitaler Instrumente einen wichtigen Beitrag leisten?
  • Bedarf es staatlicher Regulierungen, um das Potenzial demokratiegefährdender Entwicklungen zu begrenzen?
  • Wie definieren und erhalten wir Meinungs-, Informations- und Pressefreiheit unter neuen Voraussetzungen?

Mit diesen und weiteren Fragen möchten wir uns auf der Campus Innovation 2022 in Fachbeiträgen und Podiumsdiskussion auseinandersetzen und mit Ihnen gemeinsam darüber diskutieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.