Akademie der Bildenden Künste Wien,
zuständig für Bereich “Digitale Medien”

seit 2008 Mitglied des Editorial Boards

E-Mail: j.krameritsch@akbild.ac.at

 

 

Jakob Krameritsch ist Historiker. Er lehrt und arbeitet an der Akademie der Bildenden Künste Wien und ist dort für den Bereich “digitale Medien” zuständig. Er ist zudem externer Lektor am Institut für Geschichte der Universität Wien.

Er war und ist an der Entwicklung zahlreicher Webprojekte beteiligt, u.a. bei www.pastperfect.at, das 2003 den Publikums- und Förderpreis des MEDIDA PRIXs erhielt.

In seiner Dissertation (2005) beschäftigte er sich – aus kulturgeschichtlicher wie praktischer Perspektive – mit Potenzialen von Hypertext für die Produktion, Repräsentation und Rezeption der historischen Erzählung. 2007 erschien dieser Text unter dem Titel “Geschichte(n) im Netzwerk” in der GMW-Reihe bei Waxmann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.