« Zurück zur Übersicht

Qualifizierungsworkshop “Web 2.0 in der Lehre”
19. – 20. November 2007 am Center für Digitale Systeme (CeDiS) der Freien Universität Berlin

Veranstalter

Freie Universität Berlin, Center für Digitale Systeme (CeDiS)

 

 

 

Institut für Wissensmedien Tübingen (IWM)

 

 

 

 

Zielsetzung »
Programm / ReferentInnen »
Ergebnisse »

 

Zielsetzung

Eigene Inhalte ins Netz zu stellen, gemeinsam zu bearbeiten und mit anderen Personen zu teilen sowie die Bildung sozialer Netzwerke und Communities of Practice sind interessante Anknüpfungspunkte für den Einsatz von Web 2.0 in der Lehre.

Der Qualifizierungs-Workshop vermittelt die Funktionsweisen der wichtigsten Web 2.0 Werkzeuge und gibt den Teilnehmenden die Möglichkeit, diese in der Praxis kennen zu lernen. Anhand von Beispielszenarien aus dem Lehralltag sollen den Teilnehmenden Potenziale für die Lehre aufgezeigt und mit ihnen diskutiert werden. Der relativ kleine Teilnehmerkreis ermöglicht dabei eine intensive Betreuung durch die Veranstalter.

 

Programm und ReferentInnen

Programm

19.11.07, 13.00 – 17.30 Uhr

13.00 Uhr: Eröffnung und Einleitung
Birgit Gaiser (Institut für Wissensmedien)

13.30 – 14.30 Uhr: Das Web 2.0 Prinzip
Simone Haug (Institut für Wissensmedien)

14.30-15.30 Uhr: Web 2.0 Technologien
Christian Kohls (Institut für Wissensmedien)

16.00-17.30 Uhr: Tools und Einsatzszenarien – ein Streifzug
Ahmet Emre Acar (Freie Universität Berlin, CeDiS)

20.11.07, 9.00 – 17.00 Uhr

9.00-10.30 Uhr: Wikis in der Praxis
Christian Kohls (Institut für Wissensmedien)

11.00-12.30 Uhr: Blogs in der Praxis
Ahmet Emre Acar (Freie Universität Berlin, CeDiS),
Simone Haug (Institut für Wissensmedien)

13.30-15.00 Uhr: Tools und Einsatzszenarien – Web 2.0 in der Lehre
Simone Haug, Christian Kohls (beide Institut für Wissensmedien)

15.30-16.30 Uhr: Auf dem Weg zur Personal Learning Environment
Ahmet Emre Acar (Freie Universität Berlin, CeDiS)

16.30-17.00 Uhr: Zusammenfassung und Verabschiedung
Nicolas Apostolopoulos (Freie Universität Berlin, CeDiS)

ReferentInnen

Ahmet Emre Acar
Freie Universität Berlin
Center für Digitale Systeme (CeDiS)
e-Learning, Projekt FUeL, Web 2.0
Ihnestrasse 24
14195 Berlin
Tel.: +49 (0)30 838-51360
Fax: +49 (0)30 838-52843
E-Mail: aacar@cedis.fu-berlin.de
Simone Haug
Institut für Wissensmedien
Konrad-Adenauer-Str. 40
D-72072 Tübingen
Tel.: +49 (0)7071 979-108
Fax: +49 (0)7071 979-105
E-Mail: s.haug@iwm-kmrc.de
Christian Kohls
Institut für Wissensmedien
Konrad-Adenauer-Str. 40
D-72072 Tübingen
Tel.: +49 (0)7071 979-103
Fax: +49 (0)7071 979-105
E-Mail: c.kohls@iwm-kmrc.de

 

Kontakt und Veranstaltungsort

Kontakt
Für Fragen zur Organisation kontaktieren Sie bitte das Web 2.0-Team von CeDiS an der Freien Universität Berlin per E-Mail:
web20@cedis.fu-berlin.de

Veranstaltungsort
Freie Universität Berlin
Center für Digitale Systeme (CeDiS)
Konferenz- und Schulungsraum in der Universitätsbibliothek (Untergeschoß)
Garystr. 39 (Zugang über Hof von der Ihnestraße aus)
14195 Berlin-Dahlem

Lageplan von CeDiS im südwestlichen Berliner Stadtteil Dahlem:

Detailplan Konferenz- und Schulungsraum von CeDiS:


Weitere Wegbeschreibungen, Hinweise zu Unterkünften und ein animierter Lageplan:
http://www.cedis.fu-berlin.de/kontakt/index.html

Ergebnisse
Die Ergebnisse des Workshops werden im Anschluß an die Veranstaltung in einem geschlossenen Wiki bereit gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.