10. wbv-Fachtagung “Perspektive Didaktik – Bildung in erweiterten Lernwelten”

Vom 29.-30. Oktober 2014 findet die 10. wbv-Fachtagung „Perspektive Didaktik – Bildung in erweiterten Lernwelten“ in der Ravensberger Spinnerei (VHS) Bielefeld statt: Link zur Tagungswebseite

Der Hashtag für Twitter oder google+ lautet:  #wbvft

Worum geht es?

Das Lernen von Erwachsenen wird zunehmend vielfältiger und findet in immer mehr Lernwelten statt. Präsenz-Lernen im Seminar, Blended Learning, Informelles Lernen am Arbeitsplatz, E-Learning von zu Hause. Wie können Bildungsformate im analogen und im digitalen Raum zusammen gebracht und neu gedacht werden?

  • Was ist die Rolle der Lehrenden dabei?
  • Welche Herausforderungen ergeben sich für die Didaktik, die Planung von Seminaren und Kursen?
  • Welche neuen Veranstaltungsformate und Orte können als erweiterte Lernwelten innovativ genutzt werden?

Am Mittwoch, dem 29.10.2014 gibt es Impulse u.a. * Prof. Martin Lehner (Wien) zu Didaktischer Reduktion, * Prof. Jörn Lovisach (Bielefeld) zu Weblernen und Präsenzlernen, * Martin Lindner (Freising) und Lars Kilian (Kaiserslautern) zu Webdidaktik, * Ricarda Reimer (Solothurn) zu Open Educational Ressources.

Programmhefte als PDF zum Download

Am Donnerstag, 30. 10.2014 findet seine Fortsetzung der Diskussion als BarCamp unter der kompetenten und charmanten Moderation des BarCamp-Experten Karlheinz Pape (Erlangen).

BarCamps finden derzeit immer Mehr Anklang und Verbreitung. Oft finden sie allerdings an Wochenenden statt oder ohne eine Programm-Rahmung. Wir möchten mit der wbv-Fachtagung den Gästen die Gelegenheit geben, dieses Format im Rahmen einer Fachtagung einmal kennenzulernen und auszuprobieren. Infos zum BarCamp finden Sie hier: http://www.wbv-fachtagung.de/programm/wbv-barcamp/

Veranstalter ist der Bielefelder W. Bertelsmann Verlag (wbv), der auch in diesem Jahr sein 150-jähriges Firmenjubiläum feiert.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung sagt

Joachim Höper, Programmleitung

——————————————————————————————————-

Joachim Höper

– Key Account Manager –

Telefon +49 (0)521 91101-28

Telefax +49 (0)521 91101-79

Mobil   +49 (0)151 18831842

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.