Innovationspreis für digitale Bildung: Der Endspurt zum Einsendeschluss läuft

Noch bis zum 7. November 2016 können sich Hochschulen, Schulen, Start-ups, und erfahrene Anbieter mit ihren Ideen rund um das Thema digitale Bildung für den Innovationspreis für digitale Bildung (delina) bewerben.

Der delina hat sich zum Ziel gesetzt, neue Trends aufzugreifen, innovative Ideen zu fördern und ihnen Sichtbarkeit zu geben. Das können beispielsweise Ideen aus den Bereichen Mobile- und Game Based Learning sein, die Umsetzung virtueller Welten oder die Entwicklung von Lern- und Wissensportalen. Gesucht werden Konzepte und Produkte, die sich durch eine gelungene Integration innovativer Technologien und Medien in die Lernumgebung auszeichnen. Verliehen wird der Preis in den Kategorien Start-up, Professional und Campus am 24. Januar 2017 auf der LEARNTEC, der Leitmesse für digitale Bildung in Karlsruhe. Alle nominierten Projekte können ihre Ideen auf einer eigenen Ausstellungsfläche über die gesamte Messezeit präsentieren. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei.

Alle Informationen zum Wettbewerb sind zu finden auf www.d-elina.de.

Stefanie Brzoska
Projektmanagerin Bildung & Arbeit
Bitkom e.V.
T +49 30 27576-277

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.