„Das Selbststudium mit digitalen Medien unterstützen“: Themenspecial auf e-teaching.org

Wie kann das Selbststudium (mit digitalen Medien) bestmöglich unterstützt werden? Diese Frage steht im Zentrum eines neuen Themenspecials auf e-teaching.org, das seit Anfang Mai läuft. Die Teilnahme ist wie gewohnt kostenlos, drei der fünf Online-Events stehen noch aus.

Sich Inhalte im Selbststudium anzueignen und die eigenen Arbeitszeiten selbstgesteuert zu organisieren – diese Herausforderungen zu meistern ist für Studierende während der Corona- bzw. Online-Semester noch relevanter geworden. Auch für Lehrende wird damit die Aufgabe, den Erwerb der dazu notwendigen Kompetenzen gezielt zu unterstützen, noch wichtiger als bisher. Wie kann das Selbststudium (mit digitalen Medien) also bestmöglich unterstützt werden? Mit dieser Frage befasst sich e-teaching.org im Mai/Juni 2021 in einem Themenspecial.

Das dritte Online-Event der Reihe findet am Montag, den 07. Juni 2021 ab 14:00 Uhr statt:

Selbstreflexion – Selbststudium – Selbstorganisation: Medieneinsatz im Spannungsfeld zwischen subversiven Praktiken und didaktischer Planung
Referentinnen: Dr. Tanja Adamus, Christine Redeker, Sabrina Schaper (alle FernUniversität in Hagen)

Weitere Informationen zum Themenspecial finden sich hier auf der Webseite von e-teaching.org.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.